top of page

Herzensangelegenheit

20200412_095341.jpg

Mein persönlicher Herzenswunsch ist es, Eltern zu unterstützen, die besonderen Herausforderungen gegenüberstehen.

Kinder mit Beeinträchtigungen oder mit einem Handicap zu betreuen ist sehr kraftaufwändig, verlangt viel Aufmerksamkeit und das meist über einen längeren Zeitraum. Ich möchte dabei unterstützen, dass die Kraft, Liebe und die Freude am Leben weiterhin strahlt und nicht langsam erlischt. Dabei greife ich auf meine 26 jährige Lebenserfahrung mit unseren behinderten Sohn zurück und bin ganz für Sie da.

Durch meine persönliche Erfahrung und meine professionellen Ausbildungen stehe ich an Ihrer Seite.

Psychotherapie & Coaching

Ich gebe Ihnen dem Raum, den Sie brauchen. Alles was Sie fühlen und denken hat seine Berechtigung. Ich unterstütze Sie, diese herausfordernde familiäre Situation mit ihren einhergehenden Ängsten, Schwierigkeiten oder sogar Trennung in der Partnerschaft, finanzielle Schwierigkeiten, Berücksichtigung von Geschwistern und eventuellen sozialen Rückzug zu betrachten und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Einen Perspektivenwechsel, um wieder Freude und Leichtigkeit zu spüren. 

Auch betroffene Kinder erleben das eigene Familien- oder Soziale System als belastend und benötigen Unterstützung.

Hier erfahren Sie Ruhe und Verständnis für Ihre Gefühle ( u.a. Wut, Unsicherheit, Ängste oder mangelnde Selbstakzeptanz) und wie sie lernen sie zu regulieren.

Die besondere Paarberatung / Therapie

vaer glad (dänisch) = sei glücklich

20230621_220720.jpg

Für viele Paare ist ein Kind die größte Erfüllung für ihr gemeinsames Glück. Wenngleich das Eltern sein viele schöne und unersetzliche Seiten mit sich bringt, kann die neue Situation auch eine Herausforderung sein.
Der Alltag mit einem Kind verändert sich, die Rolle als Vater oder Mutter rückt in den Vordergrund. Paare müssen in ihrer neuen Rolle als Eltern lernen, auch ihre Beziehung neu zu strukturieren. Umfasst das Familiensystem ein Kind mit Beeinträchtigung, können für Paare zusätzliche Herausforderungen und Belastungen entstehen.
Die zusätzlichen Herausforderungen und Belastungen treten häufig zyklisch wiederkehrend in bedeutenden Lebensabschnitten und Übergängen auf, z.B. beim Eintritt in den Kindergarten, in die Schule, in das Berufsleben oder beim Auszug aus dem Elternhaus. Schuldgefühle und Schuldzuweisungen, unterschiedlich verlaufende Verarbeitungsprozesse der Partner oder auch äußere Einflüsse wie das soziale Umfeld und gesellschaftliche Normen können die Beziehung aus dem Gleichgewicht bringen. Dies gilt umso mehr, wenn das Familiensystem weitere Kinder umfasst.
Manche Paare gehen aus diesen Erfahrungen gestärkter heraus und wachsen an den Herausforderungen. Für andere Paare können all diese Belastungen die Beziehung entkräften.
Mit meinem Beratungsangebot unterstütze ich Eltern von Kindern mit einer Beeinträchtigung bei den zu meisternden Herausforderungen und helfe, die Beziehung wieder ins Gleichgewicht zu bringen, Veränderungsprozesse anzuregen und gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten.

(Quelle Lebenshilfe Bremen, Paarberatung)

20200405_095201.jpg
01_Logo Schwenker.jpeg

Privatpraxis für psychologische Lebensberatung & Therapie König-Adolf Platz 9,65510 Idstein
Termine nach Vereinbarung
neue Handynr.:  0176/87320077
maikeschwenker-hp-psych@t-online.de

bottom of page